EPAS COVID-19-Updates

**FALLS SIE EIN KRANKES, VERLETZTES, BÖSIGES ODER AGGRESSIVES TIER ODER EIN GEFAHR TIER FINDEN,
ANRUF 311**

täglich 7 – 11 Uhr

Grundlegende Dienste: Telefonleitungen verfügbar von
11:5 – 30:XNUMX Uhr, täglich.

Für Rückforderungen von Haustieren wählen Sie 915-212-8741 oder E-Mail EPASLostPets@elpasotexas.gov

Für Adoptionen wählen Sie 915-212-8705 oder E-Mail EPASAdoptions@elpasotexas.gov

Für Pflegestelle wählen Sie 915-212-8732 oder E-Mail EPASFoster@elpasotexas.gov

Für die Vorratskammer für Haustiere wählen Sie 915-212-8735 oder senden Sie eine E-Mail PetHelpline@elpasotexas.gov 

Für Hilfe bei gefundenen Haustieren wählen Sie 915-212-8715 oder E-Mail EPASFoundPets@elpasotexas.gov

Wir werden diese Seite aktualisieren, wenn die Situation fortschreitet und Änderungen an Programmen oder Diensten vorgenommen werden. Bitte schauen Sie weiterhin regelmäßig vorbei, um über EPAS-Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.

JANUAR 18, 2021

El Paso Animal Services heißt Freiwillige wieder willkommen, um bei verschiedenen Programmen zu helfen, darunter Haustieradoptionen, Bereicherung, Wäscherei, Kitty Reading Book Club und mehr. Um dich anzumelden, registriere dich auf unserem Freiwilligenportal hier

NEU! Virtuelle Klassen und Jugendprogramme jetzt verfügbar! Besuchen Sie unser Bildungswesen Seite für weitere Informationen und um Ihr Kind für eine bevorstehende Veranstaltung anzumelden. 

Adoptionstermine sind verfügbar, sehen Sie sich adoptierbare Haustiere an und vereinbaren Sie Ihren Termin hier

OKTOBER 30, 2020

El Paso Animal Services hat das Pet Pantry-Programm erweitert, um Familien zu unterstützen, die aufgrund ausstehender oder positiver COVID-19-Ergebnisse einen Hauslieferdienst benötigen. Wenn Sie positive oder ausstehende Ergebnisse auf COVID-19 getestet haben und Tierfutter benötigen, füllen Sie bitte dieses Anfrageformular für die Lieferung nach Hause aus. Die Lieferung von Heimtierfutter nach Hause ist nur für diejenigen reserviert, die sich aufgrund ihrer Diagnose oder ausstehender Diagnose in Quarantäne befinden. Wenn Sie Heimtierfutter benötigen, stellen Sie bitte online eine Anfrage. 

AKTUALISIERUNG – JANUAR 2021

Die COVID-19-Haustierfutter-Lieferung ist derzeit nicht verfügbar, bitte wenden Sie sich an unser Ressourcen für Haustiere Team für weitere Informationen zur Abholung am Straßenrand. 

 

Unsere Tierpantry steht nach Vereinbarung für diejenigen, die keine ausstehenden oder positiven COVID-19-Ergebnisse haben, am Bordstein zur Verfügung. Für weitere Informationen senden Sie uns eine E-Mail an pethelpline@elpasotexas.gov

AUGUST 31, 2020

Ab Dienstag, dem 1. September, beginnt El Paso Animal Services mit Phase Eins des Wiedereröffnungsplans der Abteilung.

In den nächsten Wochen wird Animal Services Teile der Programme und Dienste, die im März ausgesetzt wurden, wiederherstellen, um die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien zu befolgen. In Phase eins bleibt das Tierservicezentrum für die Öffentlichkeit geschlossen und Dienstleistungen werden nur nach Vereinbarung zur Verfügung stehen.

Phase Eins umfasst das Community Cat-Programm. Die Aufnahme von Katzen in der Gemeinschaft kann nach Vereinbarung online vereinbart werden, und die Abgabe wird durch einen kontaktlosen Service am Straßenrand unterstützt. Katzenfänger müssen einen Termin für die Abgabe vereinbaren und den Community Cat Coordinator über ihre Absicht benachrichtigen, wenn sie einen Termin vereinbaren. Für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren, besuchen Sie https://elpasoanimalservices.org/resources/community-cats/.

Die Außendienstmitarbeiter des Tierdienstes werden auch weiterhin auf Anrufe nach kranken und/oder verletzten Tieren, Quarantäne-/Bissuntersuchungen, Verkehrsgefahren, bösartigen, aggressiven und freilaufenden Hunden sowie auf Pflegestandards, Genehmigungsinspektionen und Untersuchungen bei Grausamkeit oder Vernachlässigung reagieren.

Die Community wird ermutigt, einen Fundbericht für Haustiere auszufüllen, wenn sie ein freundliches, gesundes verlorenes Haustier finden www.elpasoanimalservices.org/foundpetresources. Animal Services wird Finder weiterhin mit Informationen und Ressourcen unterstützen, die dazu beitragen, verlorene Haustiere in ihrer Nachbarschaft wieder zu vereinen.

Die Rücknahme von Haustieren, Adoptionen, Pflegestellen und der Service von Haustieren werden weiterhin über das Telefon und den Service am Straßenrand ermöglicht. Alle Besucher müssen eine Gesichtsbedeckung tragen.

JULI 25, 2020

Wir wissen, dass wir viele Änderungen vorgenommen haben, um unsere Community und unsere Mitarbeiter zu schützen. Daher sind wir hier, um Ihre häufig gestellten Fragen zur Hilfe für verlorene und gefundene Haustiere in diesem Video zu beantworten!

> Häufig gestellte Fragen zu verlorenen und gefundenen Haustieren

Vergessen Sie nicht, unsere auszuprobieren Verlorenes Haustier und Gefundenes Haustier auch Ressourcenseiten!

JULI 5, 2020

Die Tierschutzbeauftragten der Stadt El Paso reagieren auf Rufe nach kranken und/oder verletzten Tieren, Quarantäne-/Bissuntersuchungen, Tieren in Gefahr, Verkehrsgefährdung, bösartigen und aggressiven Tieren sowie auf Standards für Pflegekontrollen und Untersuchungen zu Grausamkeit oder Vernachlässigung. 

Wenn Sie ein gesundes, freundliches streunendes Haustier finden, besuchen Sie unser Gefundene Haustierressourcen Seite, um einen Bericht über gefundene Haustiere auszufüllen. Auf dieser Seite finden Sie auch Orte, an denen Sie das Haustier mitnehmen können, um auf einen Mikrochip gescannt zu werden, und andere verfügbare Ressourcen, die Ihnen bei der Wiedervereinigung des Haustiers mit seiner Familie helfen. 

Das Tierservicezentrum bleibt für die Öffentlichkeit geschlossen, jedoch sind Adoptions-, Pflege-, Haustierrücknahme- und Tierpantry-Dienste weiterhin telefonisch und am Straßenrand verfügbar.

Wir möchten uns noch einmal bei der Community bedanken, die uns unterstützt und den Haustieren von El Paso in all dieser Ungewissheit hilft! Bleiben Sie sicher, bleiben Sie stark El Paso!

APRIL 28, 2020

Unsere Erklärung, warum die Einrichtungen des El Paso Animal Services bis auf weiteres geschlossen sind und bleiben…

„Die Einrichtungen von El Paso Animal Services sind seit dem 19. März im Rahmen der Bemühungen der Stadt El Paso zur Bekämpfung der Ausbreitung des COVID-19-Virus für die Öffentlichkeit geschlossen. Trotz der Schließung der Einrichtung bietet die Abteilung weiterhin grundlegende Dienstleistungen an, hat jedoch zu mehreren betrieblichen Änderungen geführt, die sich darauf konzentrieren, Versammlungen in der Gemeinschaft zu verhindern, soziale Distanzierung zu fördern und die landesweite „Stay Home, Work Safe Order“ einzuhalten. Diese Anordnung wurde von der örtlichen Gesundheitsbehörde ausgestellt, die die Bemühungen unserer Region zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinde leitet. Die Anordnung fordert die Öffentlichkeit auf, zu Hause zu bleiben, und erlaubt nur die Fortsetzung wesentlicher Dienste, wenn sie bestimmte Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen befolgen.“

Weiterlesen…

MÄRZ 28, 2020

Als erstes möchten wir unserer Community DANKE sagen, die uns in dieser herausfordernden Zeit unterstützt hat! Wir hatten so viele Mitglieder der Gemeinschaft, die unsere Bitte beantworteten, und wir beantworten immer noch die über 400 Anträge auf Adoption und Pflege, die wir diese Woche erhalten haben. Wenn Sie eine Bewerbung eingereicht haben, wissen Sie bitte, dass wir Sie nicht vergessen haben! Unser Team arbeitet noch immer daran, die eingegangenen Anrufe, E-Mails und Bewerbungen zu beantworten, und wir bitten die Community, Geduld mit uns zu haben – wir werden uns bald bei Ihnen melden!

In dem Bemühen, die Sicherheit unserer Mitarbeiter und der Gemeinschaft zu gewährleisten und gleichzeitig Leben zu retten, während der Befehl „Stay Home, Stay Safe“, bietet El Paso Animal Services Lieferdienste für diejenigen an, die an einer Adoption oder Pflege interessiert sind oder dies benötigen ihre verlorenen Haustiere aus dem Tierheim zurückholen. 

Für alle, die an einer Adoption oder Pflege interessiert sind, wird EPAS mit der virtuellen Adoptions- und Pflegeberatung fortfahren.

Um zu adoptieren, besuchen Sie bitte unsere Website, um unsere verfügbare Haustiere. Sobald Sie 2-3 identifiziert haben, an denen Sie interessiert sein könnten, senden Sie bitte die Tier-ID-Nummern zusammen mit Ihren Kontaktdaten per E-Mail an epasadoptions@elpasotexas.gov. Ein Adoptionsmitarbeiter wird sich mit Ihnen für die nächsten Schritte in Verbindung setzen.

Zur Förderung füllen Sie bitte den Antrag online aus unter bit.ly/EPASPlea. Wenn Sie dies bereits getan haben, gehen Sie bitte wie folgt vor: 

      • Sobald Sie die Bewerbung abgeschlossen haben, gehen Sie zu unserem Website um 2-3 Haustiere zu identifizieren, die Sie pflegen möchten. Wir haben in den letzten Tagen auch einige Facebook-Live-Videos gepostet, die auch einige unserer Haustiere hervorheben, auf die Sie sich beziehen können.
      • Sobald Sie einige Haustiere identifiziert haben, an denen Sie interessiert sein könnten, senden Sie diese ID-Nummern zusammen mit Ihren Kontaktdaten per E-Mail an epasfoster@elpasotexas.gov. Unser Pflegeteam wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Pflegeberatung telefonisch durchzuführen und die Lieferung Ihres Pflegetieres zu vereinbaren.
      • Während Sie diesen Prozess abwarten, nehmen Sie bitte auch die Erwachsenenhunde-Foster-Orientierung hier online ab: bit.ly/EPASDogFosterTraining

Wenn Sie ein Haustier verloren haben, überprüfen Sie bitte weiterhin unsere Website und Haustierfinder-Karte um zu sehen, ob das Tier gefunden wurde oder im Tierheim. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Haustier auf unserer Website Ihres sein könnte, rufen Sie uns bitte an (915) 212-8741 oder per E-Mail an epaslostpets@elpasotexas.gov für weitere Anweisungen, wie Sie Ihr Haustier zurückfordern und die Lieferung planen können. 

Sie können nicht pflegen oder adoptieren? Bitte denken Sie über eine Spende nach! Da wir Hunderte von Haustieren in Pflegefamilien schicken, gehen uns schnell die Vorräte aus. Unsere Tiernahrungsbank, das auf Spenden unserer Gemeinde basiert, hilft auch Familien in Not in dieser herausfordernden Zeit. Spenden Sie bequem von zu Hause aus mit unserem Amazon Wunschzettel. Spenden werden direkt an uns geliefert, ohne dass Sie Ihr Zuhause verlassen müssen!

Unsere Tierschutzbeauftragten reagieren weiterhin nur auf Anrufe mit hoher Priorität und die Abgabe von Streunern wird bis auf weiteres ausgesetzt. Wenn Sie jedoch auf ein krankes, verletztes oder gefährdetes Tier stoßen, rufen Sie bitte die 311 an. Für weitere Informationen, was zu tun ist, wenn Sie ein verlorenes Haustier finden, besuchen Sie bitte unsere Seite "Ein verlorenes Haustier finden". 

Wir möchten uns noch einmal bei der Community bedanken, die uns unterstützt und den Haustieren von El Paso in all dieser Ungewissheit hilft! Bleiben Sie sicher, bleiben Sie stark El Paso!

 

Folgen Sie uns in den sozialen Medien für Updates und lustige Aktivitäten, die Sie zu Hause beschäftigen: 

Facebook
Instagram
Twitter

 

MÄRZ 24, 2020

Ab dem 24. März um 11:59 Uhr wird die Stadt El Paso die Anordnung „Stay Home, Stay Safe“ aufgeben. Aus diesem Grund ist heute möglicherweise der letzte Tag, an dem El Paso Animal Services Haustiere zur Adoption oder Pflege schicken kann. In dem Bemühen, möglichst viele Haustiere zu Pflege- oder Foreverheimen zu schicken, haben wir heute bis 7 Uhr geöffnet.
WIR MÜSSEN SO VIELE TIERE WIE MÖGLICH ZUR PFLEGE NACH HAUSE SCHICKEN! Bitte melden Sie sich durch die folgenden Schritte als Pflegekraft an:
-Melden Sie sich an bei bit.ly/EPASPlea
-Wenn Sie einen erwachsenen Hund pflegen, lesen Sie bitte die Anleitung zur Pflege erwachsener Hunde, um Tipps zu erhalten, die Ihnen bei der Pflege helfen: https://forms.gle/sZy23K6rNaJUXjmw8
- Rufen Sie unsere Pflegelinie für Pflegeberatung unter 212-8732 an
-Wenn Sie das Telefon nicht erreichen können, senden Sie uns eine E-Mail an epasfoster@elpasotexas.gov mit Name, Telefonnummer und Haustier, das Sie pflegen möchten

MÄRZ 18, 2020

Ab morgen, 19. März 2020, schließt El Paso Animal Services seine Türen für die Öffentlichkeit, um die soziale Distanzierung zu fördern und die Ausbreitung des Covid-19-Virus zu bekämpfen. Zu den betroffenen Einrichtungen gehören das Animal Services Center (5001 Fred Wilson), das Mission Valley Adoption Center (9068 Socorro) und das Field Services Building (4501 Hondo Pass).

Die öffentliche Schließung wird zu mehreren betrieblichen Änderungen führen, die es Animal Services ermöglichen, bestimmte Dienstleistungen eingeschränkt oder in Notfällen bereitzustellen:

Betriebsänderungen:

  • Tierschutzbeauftragte reagieren nur auf Anrufe mit hoher Priorität. Dazu gehören: EPPD/EPFD-Hilferufe, kranke und/oder verletzte Tiere, Grausamkeit, Vernachlässigung, Tollwut, Quarantäne-/Bissuntersuchungen, Verkehrsgefahren und aggressive Tiere.
  • Die Abteilung nimmt keine streunenden Tiere aus der Öffentlichkeit an, die ins Tierheim gebracht oder an 311 gemeldet werden.
  • Rückforderungen von Eigentümern, Adoptionen, Pflegefamilien und Tierpantry-Services werden nur telefonisch ermöglicht und durch Service am Straßenrand oder nach Hause geliefert.
    • Für Eigentümerrückforderungen wählen Sie 915-212-8741
    • Für Adoptionen wählen Sie 915-212-8705
    • Für Pflege, wählen Sie 915-212-8732
    • Für die Vorratskammer für Haustiere wählen Sie 915-212-8735

Während dieser Schließung wird die Community ermutigt, verlorene Haustiere mit ihren Besitzern wieder zu vereinen, indem sie die folgenden Schritte unternimmt:

  • Senden Sie einen „Fundtierbericht“ unter der Rufnummer 311.
  • Bringen Sie das Tier zu einem Tierarzt oder einer Tierklinik, um es auf einen Mikrochip scannen zu lassen.
  • Veröffentlichen Sie das Haustier, wie es auf Websites wie Nextdoor, Craigslist und Lost and Found Pet-Seiten auf Facebook gefunden wurde.
  • Hängen Sie Flyer dort auf, wo das Haustier gefunden wurde, da die meisten Haustiere weniger als ein oder zwei Kilometer von ihrem Zuhause entfernt gefunden werden.

Wann die Einrichtungen wieder öffnen, steht noch nicht fest. Für alle Updates im Zusammenhang mit der Schließung oder den Diensten der Abteilung besuchen Sie bitte www.elpasoanimalservices.org.

DIE FOLGENDEN PROGRAMME WERDEN WÄHREND DER SCHLIEßUNG WEITERGEFÜHRT, ABER VIRTUELL UND AM BORDBURTSGEBIET:

ANNAHMEN
Alle Adoptionsgebühren werden weiterhin erlassen. Wir ermutigen Adoptiveltern, über unsere Website nach adoptierbaren Haustieren zu suchen. Sobald Sie 2-3 Haustiere identifiziert haben, die Sie adoptieren möchten, rufen Sie bitte unsere Adoptions-Hotline an (915) 212-8705, sieben Tage die Woche von 11 bis 6 Uhr. Unser Adoptionsteam wird eine virtuelle Adoptionsberatung anbieten und die Verfügbarkeit von Adoptionen prüfen. Sobald Sie ein Haustier ausgewählt haben, das Sie adoptieren möchten, wird Ihnen unser Adoptionsteam weitere Anweisungen geben, wann und wie Sie einen Termin für die Abholung am Straßenrand vereinbaren können. 

FÖRDERUNG
Wenn Sie ein Haustier für 2-4 Wochen pflegen können, melden Sie sich bitte als Notfallpfleger an hier. Unser Foster-Team bietet auch virtuelle Pflegeberatung per Telefon und die Abholung von Pflegetieren und Zubehör am Straßenrand nach Vereinbarung an. Anruf (915) 212-8732 sieben Tage die Woche, von 11 bis 6 Uhr, wenn Sie ein Haustier pflegen möchten. Unser größter Bedarf sind mittelgroße Hundepflegestellen. Wenn Sie eine längere Schulpause haben oder sich in Quarantäne befinden, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um ein bedürftiges Haustier zu pflegen! Die Pflege ist völlig KOSTENLOS und wir stellen Ihnen alle Lebensmittel, Materialien und medizinische Versorgung zur Verfügung, die Sie für die Pflege Ihres Pflegetiers benötigen. 

GEFUNDENE HAUSTIERE
Wenn Sie ein verlorenes Haustier finden, bitten wir Sie, das Haustier festzuhalten und zu versuchen, es mit seinen Familien zu vereinen, damit es nicht ins Tierheim gebracht wird. Da sich unsere Ergebnisse verlangsamen, bleibt unser Tierheim auf KRITISCHER Kapazität. Bitte reichen Sie einen Bericht über das gefundene Haustier ein Online oder telefonisch unter 311, halten Sie das gefundene Haustier, posten Sie Flyer in Ihrer Nachbarschaft und posten Sie Fotos auf den Seiten von Nextdoor und Lost and Found in den sozialen Medien. Weitere Tipps finden Sie unter Ein Haustier finden

FREIWILLIGKEIT
Wir suchen noch dringend freiwillige Helfer, die uns bei verschiedenen täglichen Aktivitäten im Tierheim unterstützen. Tierpflege hört nicht auf! Wir ermutigen jeden, der 18 Jahre oder älter und jünger als 60 Jahre ist (und diejenigen, die nicht zur Hochrisikogruppe gehören) zu Registrieren sich freiwillig melden. Seien Sie versichert, dass wir auch Praktiken implementieren, um unsere Freiwilligen sicher und gesund zu halten, indem wir zeitgesteuerte Freiwilligenarbeit implementieren, um soziale Distanzierung zu fördern. 

HAUSTIER-RÜCKFORDERUNGEN
Alle Gebühren für die Rücknahme von Haustieren wurden erlassen. Wenn Sie nach Ihrem verlorenen Haustier suchen, überprüfen Sie bitte unsere Website und Haustierfinder-Karte täglich, um zu sehen, ob Ihr Haustier gefunden wurde. Sie können auch telefonisch einen Bericht über das verlorene Haustier einreichen 311 und die Angabe des Mikrochips oder der Tollwut-Tag-Nummer Ihres Haustieres. Wenn Sie glauben, dass Ihr Haustier im Tierheim sein könnte, rufen Sie bitte an (915) 212-8741 sieben Tage die Woche von 11 bis 6 Uhr für die nächsten Schritte. 

HAUSTIER-RESSOURCEN
Wenn Sie bei der Pflege Ihres Haustieres vor Herausforderungen stehen, einschließlich des Kaufs von Hundefutter, wenden Sie sich bitte an unser Pet Resources-Team unter (915)212-8735 or pethelpline@elpasotexas.gov zur Hilfe. Wir sind in dieser herausfordernden Zeit für Sie da. 

SPENDEN
Wenn Sie uns helfen können, denken Sie bitte über eine Spende nach! Da immer mehr Haustiere in Pflegefamilien aufgenommen werden und wir uns bemühen, bedürftigen Familien in schwierigen Zeiten zu helfen, werden wir dringend mehr Tierfutter und Zubehör benötigen. Spenden Sie bequem von zu Hause aus über unsere Amazon-Wunschliste hier: http://a.co/9dHt10L. Wir brauchen am dringendsten: Kisten und Zwinger aller Größen, Welpenunterlagen, Trockenfutter für Hunde, Trockenfutter für Katzen, Dosenfutter für Hunde, Dosenfutter für Katzen, Trockenfutter für Welpen, Näpfe, Hundegeschirre und Leinen. 

MÄRZ 17, 2020

Während das Animal Services Center weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich bleibt, um soziale Distanzierung zu unterstützen, wird El Paso Animal Services die folgenden Dienste implementieren, um unsere lebensrettenden Programme und unsere Kunden zu unterstützen:

ANNAHMEN
Alle Adoptionsgebühren werden weiterhin erlassen. Wir ermutigen Adoptiveltern, über unsere Website nach adoptierbaren Haustieren zu suchen. Unser Adoptionsteam bietet eine virtuelle Adoptionsberatung per Telefon unter (915) 212-8705 und die Abholung von adoptierten Haustieren am Straßenrand nach Vereinbarung an. 

FÖRDERUNG
Wenn Sie ein Haustier für 2-4 Wochen pflegen können, melden Sie sich bitte als Notfallpfleger an hier. Unser Foster-Team bietet auch virtuelle Pflegeberatung per Telefon und die Abholung von Pflegetieren und Zubehör am Straßenrand nach Vereinbarung an. Wenn Sie eine längere Schulpause haben oder sich in Quarantäne befinden, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um ein bedürftiges Haustier zu pflegen! Die Pflege ist völlig KOSTENLOS und wir stellen Ihnen alle Lebensmittel, Materialien und medizinische Versorgung zur Verfügung, die Sie für die Pflege Ihres Pflegetiers benötigen. 

GEFUNDENE HAUSTIERE
Wenn Sie ein verlorenes Haustier finden, bitten wir Sie, das Haustier festzuhalten und zu versuchen, es mit seinen Familien zu vereinen, damit es nicht ins Tierheim gebracht wird. Da sich unsere Ergebnisse verlangsamen, bleibt unser Tierheim auf KRITISCHER Kapazität. Bitte reichen Sie einen Bericht über das gefundene Haustier ein Online oder rufen Sie 311 an, halten Sie das gefundene Haustier in der Hand, posten Sie Flyer in Ihrer Nachbarschaft und posten Sie Fotos auf den Seiten von Nextdoor und Lost and Found in den sozialen Medien. Weitere Tipps finden Sie unter Ein Haustier finden

FREIWILLIGKEIT
Wir suchen noch dringend freiwillige Helfer, die uns bei verschiedenen täglichen Aktivitäten im Tierheim unterstützen. Tierpflege hört nicht auf! Wir ermutigen jeden, der 18 Jahre oder älter und jünger als 60 Jahre ist (und diejenigen, die nicht zur Hochrisikogruppe gehören) zu Registrieren sich freiwillig melden. Seien Sie versichert, dass wir auch Praktiken anwenden, um unsere Freiwilligen sicher und gesund zu halten. 

HAUSTIER-RÜCKFORDERUNGEN
Alle Gebühren für die Rücknahme von Haustieren wurden erlassen. Wenn Sie nach Ihrem verlorenen Haustier suchen, besuchen Sie uns bitte weiterhin persönlich im Tierheim und überprüfen Sie täglich unsere Website und die Pet Finder-Karte, um zu sehen, ob Ihr Haustier gefunden wurde. Sie können auch eine Meldung über verlorenes Haustier einreichen, indem Sie die Nummer 311 anrufen und den Mikrochip oder die Tollwut-Tag-Nummer Ihres Haustieres angeben. 

HAUSTIER-RESSOURCEN
Wenn Sie bei der Pflege Ihres Haustieres vor Herausforderungen stehen, einschließlich des Kaufs von Hundefutter, wenden Sie sich bitte an unser Pet Resources-Team unter (915) 212-8735 oder pethelpline@elpasotexas.gov zur Hilfe. Wir sind in dieser herausfordernden Zeit für Sie da. 

 

MÄRZ 15, 2020

Da sich die COVID-19-Situation landesweit rasant entwickelt, brauchen wir Ihre Hilfe, um weiterhin Leben zu retten, mehr denn je. Zuallererst, Die World Small Animal Veterinary Association gibt an, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Haustiere mit COVID-19 infiziert oder verbreitet werden können. Dies ist auch die Ansicht der Weltgesundheitsorganisation.​ Wir von El Paso Animal Services unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass das Tierheim weiterhin sicher funktioniert, um unserer Gemeinschaft weiterhin Programme und Dienstleistungen anzubieten und weiterhin lebensrettende Ergebnisse für unsere Haustiere zu finden. Wir haben das Glück, dass die Kontrolle der Krankheitsübertragung unseren Mitarbeitern und Freiwilligen bekannt ist, und unsere Sorgfalt bei der Fürsorge durch gute Hygiene wird auch unseren Haustieren helfen. Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch an dieser Stelle darauf, die Gesamtzahl der im Tierheim untergebrachten Tiere zu reduzieren. Der Grund dafür ist, dass die wahrscheinlichste Auswirkung darin besteht, dass die Einnahme zunimmt, während sich die Ergebnisse verlangsamen, was ein vorhersehbares Muster ist, das jedes Mal auftritt, wenn sich Menschen unsicher fühlen. Da EPAS bei oder nahe der Kapazität arbeitet, ist es wichtig, die Aufnahme zu reduzieren und die Ergebnisse beizubehalten, um eine Überfüllung des Tierheims zu vermeiden. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie SIE helfen können:

Adoptieren

Wir verzichten bis auf weiteres auf alle Adoptionsgebühren. Derzeit sind noch über 700 Tiere im Tierheim und noch mehr in Pflegestellen auf der Suche nach einem Zuhause für immer. Wenn Sie Ihrer Familie ein Mitglied hinzufügen möchten, besuchen Sie uns bitte.

Fördern

WIR BRAUCHEN AM MEISTEN MITTLERE/GROSSE HUNDE, DIE GEPFLEGT WERDEN KÖNNEN! Wir bitten Familien, ihr Zuhause für zwei Wochen für ein bedürftiges Haustier zu öffnen, um Platz im Tierheim für ankommende Tiere zu schaffen. Wir haben auch zahlreiche Transportflüge anstehen und brauchen Haustiere, die für einige Wochen im Voraus betreut werden. Wir haben eine bequeme Bewerbung für Foster & Volunteer online eingerichtet, um neue Foster zu starten. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit für diejenigen, die längere Schulferien haben oder auf Online-Schulen und Telearbeit umsteigen. Soziale Distanzierung bedeutet nicht, dass Sie allein sein müssen – teilen Sie Ihre Zeit mit einem Pflegetier in Not! http://bit.ly/EPASPlea

Freiwilligenarbeit

Wir brauchen mehr Freiwillige, die uns bei verschiedenen Aufgaben im Tierheim unterstützen, von Spaziergängen mit Hunden und Bereicherung bis hin zu Dateneingabe und Admin-Unterstützung. Unser ehrenamtliches Team und EPAS-Mitarbeiter arbeiten ständig daran, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, wenn sich die Situation entwickelt. Wir haben auch eine schnelle und einfache Möglichkeit eingerichtet, sich für Freiwillige zu engagieren. Besuchen Sie: http://bit.ly/EPASPlea

Spenden

Wenn Sie nichts davon tun können, spenden Sie bitte. Da immer mehr Haustiere in Pflegefamilien aufgenommen werden und sich auf Familien vorbereiten, die von der COVID-19-Situation betroffen sind, werden wir mehr Heimtierfutter und Zubehör benötigen.
    • Futternäpfe für Haustiere
    • ***Kisten & Zwinger jeder Größe ***
    • Leinen und Geschirre jeder Größe
    • Welpenauflagen
    • Trockenfutter für Hunde und Katzen (Purina One)
    • Hunde- und Katzenfutter in Dosen
Bitte bringen Sie Spenden an 5001 Fred Wilson oder spenden Sie von unserer Amazon-Wunschliste unter http://bit.ly/EPASWishlist.
Wir werden alle weiterhin über den Fortgang der Situation und die Änderungen, die dies für El Paso Animal Services bedeuten wird, auf dem Laufenden halten. Denken Sie daran, die Tierheimtiere von El Paso brauchen Sie immer noch! Gemeinsam werden wir mehr Leben retten.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar