Spenden für von den Waldbränden in New Mexico betroffene Familien erforderlich

Angesichts der sich in New Mexico rasch ausbreitenden Waldbrände arbeitet El Paso Animal Services mit der örtlichen Tierrettungsorganisation zusammen. Santa Teresa Fundbüro für Tiere um Tierbedarf für die von den Bränden betroffenen Familien zu sammeln. Bis Freitag, den 21. Juni, können Tierbedarfsspenden auf dem Hauptcampus der El Paso Animal Services in 5001 Fred Wilson abgegeben werden. Dort werden sie von Rettungspartnern abgeholt und nach Ruidoso und Umgebung transportiert.

Benötigtes Material:

  • Kisten und Träger aller Größen
  • Halsbänder, Leinen und Geschirre
  • Trockenfutter für Hunde und Katzen
  • Nassfutter für Hunde und Katzen
  • Haustierbetten
  • Spielzeug und Leckereien
  • Futternäpfe
  • Decken und Handtücher (neu oder wenig benutzt und gewaschen)
  • Kotbeutel

Die Spendensammlung erfolgt am Haupteingang des El Paso Animal Services Center. 

 

SIND SIE AUF EINEN NOTFALL VORBEREITET?

Obwohl wir nie hoffen, dass eine Katastrophe eintritt, ist es immer am besten, vorbereitet zu sein. Der Juni ist der nationale Monat der Haustiervorsorge und dient als Erinnerung daran, einen Plan für Sie und Ihre Haustiere zu erstellen, falls jemals ein Notfall oder eine Katastrophe eintritt. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, sich auf Ihr Haustier vorzubereiten:

  • Stellen Sie zunächst immer sicher, dass Ihr Haustier ein Halsband und Etiketten mit Ihren Kontaktdaten trägt. Wenn Sie jemals getrennt sind, wird dies dazu beitragen, sie wieder mit Ihnen zu vereinen.
  • Eine weitere wichtige Form der Identifizierung Ihres Haustiers ist, sicherzustellen, dass es einen Mikrochip hat und dass sein Mikrochip registriert und aktualisiert ist. Sie können Ihr Haustier normalerweise für 20 USD oder weniger bei jedem Tierarzt mit einem Mikrochip versehen oder einen unserer Resource Rover besuchen. Veranstaltungen. Sie können die Mikrochip-Informationen Ihres Haustiers kostenlos aktualisieren unter www.My24pet.com
  • Packen Sie ein Notfallset für Ihr Haustier ein, das ein paar Tage Futter, Näpfe, Wasser, eine Decke, ein paar Spielzeuge, Leckereien, die Leine oder Tragetasche, eine Katzentoilette und Streu enthält, und fügen Sie unbedingt Ihre Kontaktinformationen sowie alle Informationen zu ihren Gesundheitsakten oder täglichen Medikamenten.
  • Bewahren Sie eine digitale Datei mit den Gesundheitsakten Ihres Haustieres auf, die leicht zugänglich ist, wie auf Ihrem Telefon oder in Ihrer E-Mail.
  • Benennen Sie einen Betreuer Ihres Vertrauens für Ihr Haustier, falls Sie einmal krank werden oder sich verletzen. Sprechen Sie im Voraus mit ihnen und informieren Sie sie über die Routine Ihres Haustieres, gewähren Sie ihnen Zugang zu Ihrem Zuhause und stellen Sie sicher, dass sie Zugang zu den Krankenakten Ihres Haustieres haben.
  • Und schließlich seien Sie klimabereit. Hier in El Paso erleben wir extreme Temperaturen, heiß und kalt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier immer Zugang zu einem geeigneten Unterschlupf, Futter und Wasser hat, und lassen Sie Ihr Haustier niemals in Ihrem Auto.

Auch wenn wir nie wollen, dass eine Katastrophe passiert, ist es immer am besten, vorbereitet zu sein. 

 

Weitere Informationen zur Vorbereitung auf Notfälle finden Sie in unserem Blogbeitrag „Vorsorge für Haustiere“. Blogbeitrag

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar